Händlerlinks

Finstral-Online-Magazin

Hier finden Sie alle unsere Artikel rund um Fenster, Haustüren und Wintergärten.

Unser Unternehmen ist bis zum 21. August geschlossen. Ab dem 22. August melden wir uns bei Ihnen.
*Pflichtfelder
 
Interessiert an
 
 
 
 
 
Grid
Liste
Lob der Normalität.
Lob der Normalität.
Seit Jahren begeistert die belgische Architekturszene mit großartig unaufgeregten Alltagsgebäuden. Zufall oder Haltung?
Werke & Studios.
14 Produktionswerke, 26 Studios, 1.600 Mitarbeiter, hauseigene Profileproduktion und Isolierglasfertigung: So garantieren wir immer hochwertige Qualität und zuverlässige Lieferung.
Mehr erfahren
Framing Light.
Framing Light.
Licht denken und licht denken – wer baut, muss beides können. Acht Fragen an Architektinnen und Architekten aus ganz Europa.
Bis 2030 wird Finstral CO<sub>2</sub>-neutral.
Bis 2030 wird Finstral CO<sub>2</sub>-neutral.
Langfristig zu denken und ressourcenschonend zu handeln, ist für ein Familienunternehmen wie Finstral fester Bestandteil der eigenen Kultur.
Minimal invasiv.
Minimal invasiv.
Gerüst? Auszug der Mieter? Abdecken des Mobiliars? Braucht es alles nicht. Vereinfachter Fensteraustausch mit der Einschubmontage in Erfurt.
Der zweite Blick.
Der zweite Blick.
"Eine Umnutzung ist dann gelungen, wenn man ablesen kann, was das Gebäude früher mal war": Beeindruckende Sanierung in Landau.
Wir leben Fenster
Wir leben Fenster
Ein Film-Porträt zum 50-jährigen Jubiläum von Finstral.
Wir leben Fenster – seit 50 Jahren
Wir leben Fenster – seit 50 Jahren
Der Fensterhersteller Finstral aus Südtirol feierte am 6. April in einer neuen Werkshalle in Borgo Valsugana sein 50jähriges Jubiläum.
Die Kunst des Kombinierens.
Die Kunst des Kombinierens.
50 Jahre Unternehmensgeschichte an einem Tisch. Ein Gespräch über den Mut zur Innovation und die Zukunft des Fensters.
Glas trifft Fenster.
Glas trifft Fenster.
Paris kommt nach Gochsheim. Fabrice Didier von Saint-Gobain besucht das Finstral-Glaswerk in Unterfranken.
Vom Brett zum Rahmen.
Vom Brett zum Rahmen.
Lebendiges Material. Florian Oberrauch über hochwertige Holzverarbeitung.
Starker Stoff.
Starker Stoff.
Es gibt keine Alternative. Joachim Oberrauch über die Vorteile von Hart-PVC im Fensterbau.
Wahrheit und Täuschung.
Wahrheit und Täuschung.
Immer schön objektiv. Efrat Friedland über ihre Arbeit als Materialberaterin.
Der Schichtarbeiter.
Der Schichtarbeiter.
Baum im Zimmer. Junya Ishigami holt mit seiner Architektur die Natur nach Drinnen.
Wunderbar wandelbar.
Wunderbar wandelbar.
Ein Lesestück über gegenseitige Einflussnahme und die Entwicklung von Kunststoff und Design.
Die sanierte Sanierung.
Die sanierte Sanierung.
Schnell und hochwertig. Fensteraustausch mit der Einschubmontage spart Geld und Zeit und schont die Umwelt.
Kunststoff.
Kunststoff.
Schön und pflegeleicht.
Aluminium.
Aluminium.
Edel und langlebig.
Glas.
Glas.
Hochwertig und vielseitig.
Holz.
Holz.
Warm und wohnlich.
ForRes.
ForRes.
Nachhaltig und innovativ.
Mehr weniger.
Mehr weniger.
Verantwortung von Anfang an. Neue Werkstoffe machen die Baubranche nachhaltig nachhaltiger.
Fragen an den Raum.
Fragen an den Raum.
Reflektierte Umgebung – José Pedro Crofts Skulpturen suchen den Dialog mit der Architektur.
Der Immer-Garten.
Der Immer-Garten.
Wintergarten-System Penta erfüllt Schweizer Familie den Wunsch nach einer modernen Wohnraumerweiterung.
Professor Andreas Hild
Professor Andreas Hild
Interview mit Professor Andreas Hild über den Zusammenhang zwischen Fenstern und Gebäuden – und die Idee, mit Architektur Geschichten zu erzählen.
Das Beispiel vom gläsernen Turm
Das Beispiel vom gläsernen Turm
Innovatives Fensterwandsystem von Finstral erfüllt anspruchsvolle Wohnwünsche – immer flexibel, immer individuell.