Händlerlinks
Picture Window Frame
Stefano Graziani
OFFICE Kersten Geers David Van Severen
Picture Window Frame
Finstral Studio Friedberg (Augsburg)
Eröffnung: Donnerstag, 13.10.22 um 18 Uhr.
Ausstellungsdauer: 14.10.2022-31.03.2022
Pressematerial

Stefano Graziani zeigt in den neuen Arbeiten die Produktionsstätten von Finstral am Hauptsitz in Südtirol und in der Valsugana sowie ein Partner Studio auf Sizilien. Seine Fotografien lassen sich dabei nur widerspenstig in die Tradition der Industriefotografie einordnen. Mancherorts scheinen seine Bilder losgelöst vom Produkt zu sein, um den Blick frei zu geben auf die Ästhetik der Fertigung bis hin zur Sammellust des Firmengründers und Kunstliebhabers Hans Oberrauch.

Die Bilder Grazianis sind auf einer Reihe von freistehenden Strukturen angeordnet, die vom Architekturbüro OFFICE Kersten Geers David Van Severen als Display-Design für diese Ausstellung konzipiert wurden. Die rohen Aluminiumprofile dieser Träger greifen die Ästhetik der Fensterrahmen auf.

Grazianis Fotografien der Produktionsstätten sind geprägt durch eine kühle, analytische Sicht auf die Objekte. Sie unterstreichen die Liebe zum Detail, den Laborcharakter und das Handwerk, die den Herstellungsprozess ausmachen. Graziani nähert sich erst dem Produkt, um sich danach wieder zu entfernen: Die Objektformen erscheinen durch die Bildkomposition wie abstrahiert und lassen eine weitere Betrachtungsebene zu. Die Verwendung von vorhandenem Licht ermöglicht es Graziani, die Dinge immer wieder neu betrachten zu können: Fast alle Momente der Betrachtung sind dadurch gleichermaßen entscheidend – so Graziani.
Picture Window Frame
Stefano Graziani, window prototype,
Finstral Unterinn, Italien 2022.
Picture Window Frame
Stefano Graziani, window production line,
Finstral Scurelle, Italien 2022.
Die Arbeit des Architekturbüros Kersten Geers und David Van Severen bezieht sich stark auf Architekturtheorie. Bereits die Entwürfe zum Ausstellungsdesign für das Studio Friedberg spiegeln diese Herangehensweise wieder: „Ein begrenztes Set einfacher, geometrischer Regeln wird genutzt, um eine Rahmung zu erschaffen, wodurch sich Leben in seiner gesamten Komplexität entfalten kann.“ So findet man auch im Ausstellungsdisplay für Graziani das Set der Aluminiumrahmen, die genutzt werden, um die Inhalte, quasi das Leben des Unternehmens Finstral von Produktion bis Kunstförderung, zu rahmen.

An einen Paravent erinnernd, stehen diese T-förmig frei im Raum. Sie ersetzen die klassische Wandfläche und bilden Raum für architektonische Grundsätze von Durchdringung, Weiterführung, Verengung und Hemmung: Die entstehenden Winkel verengen oder verbreitern die Bewegung der Anwesenden, besonders im Bezug auf die umliegenden Raumelemente werden Laufrichtungen verändert und neue Perspektiven eröffnet.

Die Ausstellung Picture Window Frame wird an mehreren Orten zu sehen sein: Nach Friedberg wird sie in Italien und danach in Belgien gezeigt. Der Katalog zur Ausstellung “Picture Window Frame” erscheint im a+mbooks Verlag und erscheint zur Ausstellungseröffnung.

Stefano Graziani (geb. 1971) ist an der Schnittstelle zwischen Fotografie, Kunst und Architektur tätig. Seine Werke wurden international von Institutionen wie der Fondazione Prada in Mailand oder der Architekturbiennale in Venedig ausgestellt und in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. Darüber hinaus hat er eigene Buchprojekte herausgegeben. Öffentliche und private Sammlungen wie das Canadian Centre for Architecture (CCA) in Montreal, die Fondatione Prada in Mailand oder das MAXXI-Museum in Rom haben seine Arbeiten erworben. Stefano lebt in Triest und unterrichtet Fotografie an der Università Iuav di Venezia (IUAV) sowie an der Naba in Mailand und der ISIA in Urbino.
stefanograziani.com

OFFICE Kersten Geers David Van Severen wurde im Jahr 2002 von Kersten Geers und David Van Severen gegründet. OFFICE ist bekannt für seine eigenwillige Architektur, bei der realisierte und theoretische Projekte nebeneinander stehen. Das Büro reduziert die Architektur auf ihr Wesen und ihre ursprünglichste Form: ein begrenztes Set geometrischer Grundregeln wird verwendet, um einen Rahmen zu schaffen, in dem sich das Leben in seiner ganzen Komplexität entfaltet. Die Projekte sind direkt, räumlich und fest in der Architekturtheorie verwurzelt. Seit seiner Gründung hat sich OFFICE Kersten Geers David Van Severen einen Ruf als eines der erfolgreichsten und renommiertesten belgischen Büros und als eine der weltweit originellsten Stimmen der zeitgenössischen Architektur erarbeitet. OFFICE befasst sich mit allen architektonischen und städtebaulichen Entwürfen und realisiert Projekte aller Größenordnungen, von Möbeln bis hin zu Masterplänen, sowohl in Belgien als auch international. Diese Praxis wird mit akademischer Forschung und Lehre kombiniert.
officekgdvs.com
Picture Window Frame
OFFICE Kersten Geers David Van Severen
Picture Window Frame
Stefano Graziani
Noch nicht genug?
Mehr Interessantes zum Lesen gibt’s hier.
Lob der Normalität.
Lob der Normalität.
Lob der Normalität.
Seit Jahren begeistert die belgische Architekturszene mit großartig unaufgeregten Alltagsgebäuden. Zufall oder Haltung?
Framing Light.
Framing Light.
Licht denken und licht denken – wer baut, muss beides können. Acht Fragen an Architektinnen und Architekten aus ganz Europa.
Bis 2030 wird Finstral CO<sub>2</sub>-neutral.
Bis 2030 wird Finstral CO<sub>2</sub>-neutral.
Langfristig zu denken und ressourcenschonend zu handeln, ist für ein Familienunternehmen wie Finstral fester Bestandteil der eigenen Kultur.