Diese Webseite nutzt technische und analytische Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu “Einstellung ändern”. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte “Ja, einverstanden”.
 
Einstellung ändern Ja, einverstanden
 
Datenschutzhinweise der Finstral AG
 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

 
 
 
 

FIN-Project Twin-line Nova - Moderne Optik, hoher Mehrwert

Hochwertiges Design kombiniert mit den Zusatznutzen des Verbundflügel s: Das neue Aluminium-Verbundfenster  FIN-Project Twin-line Nova sorgt für niedrige Energiekosten, hohen Lärmschutz und komfortables Raumgefühl.

Die von außen rahmenlose Flügelkontur  ermöglicht maximale Glasflächen und einen sehr großzügigen Lichteinfall. Die Kombination von Festverglasungen und Flügel feldern erzeugt eine moderne, symmetrische Außenansicht und rundet den harmonischen Gesamteindruck der Fassade ab.

Der optimale Schallschutz wird durch die großen Scheibenzwischenräume und die 4 mm starke dritte Scheibe im Verbundflügel  sichergestellt.

Da die Jalousette  keinen eigenen Aufsatzkasten erfordert, sind höhere Fenstermaße planbar. Mit dem Verbundfenster  Twin-line Nova lassen sich außerdem rahmenlose Übergänge vom Glas zum Mauerwerk realisieren - auch für Drehkippfenster.

Die im wettergeschützten Scheibenzwischenraum angeordnete Jalousette  ermöglicht die individuelle Regulierung von Licht- und Schattenverhältnissen im Raum und ist zum Reinigen und Warten leicht zugänglich.

Erstmalig wurde anlässlich der Messe fensterbau/frontale das Verbundfenster  FIN-Project Twin-line Classic mit 4fach-Verglasung vorgestellt. Mit der traditionellen, schmalen Flügel ansicht eignet sich diese Verbundflügelvariante  ideal für die anspruchsvolle Renovierung.

Für weitere Informationen und Bildmaterial in Hochauflösung kontaktieren Sie uns bitte unter finstral@finstral.com.
 
 
 
 
 
 Zurück zur Liste