Diese Webseite nutzt technische und analytische Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu “Einstellung ändern”. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte “Ja, einverstanden”.
 
Einstellung ändern Ja, einverstanden
 
Datenschutzhinweise der Finstral AG
 
 

Produktentwicklung

Technischer Vorsprung ist das Ergebnis konsequenter Weiterentwicklung

Bereits seit dem Jahr 1980 entwickeln und produzieren wir unsere Profile selbst. Unser Produktprogramm umfasst heute Fenster, Schiebetüren, Haustüren, Wintergärten, Fensterwände sowie Klappläden, Rollläden und Insektengitter in den verschiedensten Ausführungen.

Finstral gehört heute zu den innovativsten Herstellern der Fenster- und Türenbranche. Durch kontinuierliche Produktentwicklung haben wir eine Vielzahl von Neuerungen erfolgreich im Markt eingeführt.

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick unserer wichtigsten Innovationen geben.
 
 
 
 
 
 
 

Geprägte und satinierte Rahmenoberflächen

In unserem speziellen Herstellungsverfahren erhält das Kunststoffprofil die holzähnliche Prägung. Wir verzichten ganz bewusst auf aufgeklebte Prägefolien. Damit die holzähnliche Oberfläche noch natürlicher zur Geltung kommt, haben wir fein abgestimmte Farbtöne wie Weiß geprägt, Antikweiß und Perlweiß entwickelt. Dabei wird bereits das Rohmaterial im Farbton vollkommen eingefärbt, damit das Rahmenprofil noch hochwertiger aussieht. Hinzugekommen ist dann eine modernere satinierte Prägung in Weiß, Grau und Seidengrau.

Geprägte und satinierte Oberflächen sind kratzresistenter, besonders pflegeleicht und fühlen sich angenehm an. Sie sind seit Jahrzehnten unser Erkennungszeichen.



Finstral-Oberflächen ansehen
 
 
 

Holzdekor mit Strukturierung

Unsere Holzdekor-Fenster sehen aus wie Holz und sind langlebig wie Kunststoff. Wir erreichen das, indem wir Acrylfolien dem natürlichen Holz täuschend echt nachbilden und klebstofffrei auf die Profiloberfläche aufschweißen. Durch die spezielle Holzstrukturprägung erhalten die Rahmenoberflächen ein noch natürlicheres Aussehen.

Wir sind überzeugt, dass aufgeschweißte Dekorfolien mit zusätzlicher Profilprägung hochwertiger sind als aufgeklebte Prägefolien.

Finstral-Holzdekore ansehen
 
 
 

Kunststoff-Aluminium-Rahmen

Die erfolgreiche Konstruktion unserer Kunststofffenster mit außenseitiger Aluminiumverblendung geht auf Mitte der 80er-Jahre zurück.

Die Kunststoff-Aluminium-Rahmenausführung bietet besondere Vorteile: sehr witterungsbeständige Schutzhülle an der Wetterseite, höhere Funktionssicherheit durch die außenseitige Formstabilisierung der Kunststoffprofile, umfangreiche Farbauswahl mit hochwertiger Optik, ideale Lösung für dunkle Außenoberflächen und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr Infos zu Kunststoff-Aluminium-Fenster
 
 
 

Verbundfenster

Gleich zu Beginn mit der Entwicklung von Kunststoff-Aluminium-Fenstern haben wir das Verbundfenster  in unser Verkaufsprogramm aufgenommen.

Das Verbundfenster  ist unser Multifunktionsfenster. Es bietet mehrfachen Komfort: Die wettergeschützte Jalousette  im Scheibenzwischenraum sorgt für bedarfsorientierten Sicht- und Sonnenschutz. Der Drei- oder Vierfach-Glasaufbau garantiert hohe Wärmeisolierung und beste Schalldämmung.

Mehr Infos zum Kunststoff-Aluminium-Verbundfenster Twin-line
 
 
 

Wärmegedämmte Kunststoff-Montagezarge

Unsere isolierte Kunststoff-Montagezarge  bietet entscheidende Vorteile im Neubau:

  • Reduzierung der zeitlichen Abhängigkeiten der verschiedenen Gewerke am Bau,
  • standardisierter, wärmegedämmter und dichter Bauanschluss ,
  • die Beschattung und die Führungsschienen sind in der Montagezarge  integriert,
  • standardisierte Schnittstelle zwischen Montagezarge  und allen Fenster- und Türsystemen,
  • die Fenster und Türen werden erst kurz vor Bezug montiert und können somit während der Bauphase nicht beschädigt oder verschmutzt werden und
  • bei der zukünftigen Sanierung ist ein schmutzfreier Wechsel der Elemente möglich. 
Gemeinsam mit dem ift  - Institut für Fenstertechnik in Rosenheim - haben wir unsere Montagezarge n-Bauanschlüsse auf die aktuelle Bauweise optimiert und zertifiziert.
 
 
 
 

Wärmegedämmte Wintergärten

Bereits seit über 25 Jahren fertigen wir wärmegedämmte Wintergärten aus Kunststoff und Kunststoff-Aluminium mit einer verdeckt liegenden Stahlkonstruktion. Unser Wintergartensystem ist ideal für die Erweiterung von Wohn- und Geschäftsräumen. Außerdem ist das System sehr flexibel und auch in besonderen Form- und Farbausführungen verfügbar.

Wir kennen kein anderes Wintergartensystem, welches die Anforderungen an Flexibilität, Wärmedämmung und Preis-Leistung so gut erfüllt.

Mehr Infos zum Wintergarten
 
 
 

Wärmegedämmte Fensterwände

Um großflächige Verglasungen mit möglichst schmalen Rahmenansichten zu verwirklichen, haben wir das Fensterwandsystem Vista entwickelt. Vista ist in der Materialkombination Kunststoff-Aluminium oder mit beidseitiger Aluminiumverblendung erhältlich. Es bietet im Vergleich zu Aluminium-Pfosten-Riegel-Systemen außergewöhnlich gute Wärmedämmwerte. Dies erreichen wir durch den Kunststoff-Profilkern, welcher den notwendigen Stahl für die Stabilität ummantelt.

Große Verglasungen erfordern auch große Öffnungen. Das System Vista, ausgestattet mit breiten Hebeschiebtüren, sorgt für freie Aussicht und einen barrierefreien Durchgang nach außen.

Mehr Infos zur Fensterwand Vista
 
 
 

Schlanke Rahmenansichten bis hin zu Nova-line

Schon das erste von Finstral entwickelte Fenstersystem „Mitteldichtung ssystem 200“ war von möglichst schlanken Profilansichten geprägt. Fenster und Türen wirken eleganter und mehr Licht gelangt in den Raum. Diesen Grundsatz haben wir bis heute beibehalten und mit unserer Flügelvariante  Nova-line ins Extreme gebracht.

Beim Nova-line-Fenster ist außen kein Flügelrahmen  mehr sichtbar. Die Innenansicht ist von extrem schmalen modernen Konturen geprägt. Gerade in der zeitgemäßen Architektur wird dieser Flügelrahmen  in Kombination mit großen Festverglasungsflächen gerne eingesetzt.

Gestalten Sie Ihr Nova-line-Fenster
 
 
 

Verklebung von Glas und Flügelrahmen

Die Klebetechnologie hat sich erst in den letzten Jahren zu einem branchenübergreifenden Verfahren entwickelt. Wir haben bereits im Jahr 2001 mit unserem neuen Nova-line-Flügel  die Verklebung von Glas und Flügelrahmen  mittels umlaufendem hochwertigem Klebeband eingeführt. Damit konnten wir minimalste Flügelrahmen ansichten realisieren.

Die Verklebung erhöht die Funktionssicherheit des Fensters und reduziert die Nachstellarbeiten auf ein Minimum. Mittlerweile verkleben wir bei all unseren Fenstersystemen das Glas mit den Flügelrahmen , um unseren Kunden die bestmöglichste Funktion zu bieten.
 
 
 
 

Modulare Fenstersysteme

Unsere neuesten Fenstersysteme basieren auf dem Prinzip der modularen Fensterkonstruktion. Der Fensterrahmen  wird in drei Ebenen - außen, Kern und innen - aufgeteilt. Jede Ebene leistet seine Aufgabe und durch Austausch der Module multipliziert sich die Variantenvielfalt.

Unsere Fenstersysteme Lignatec - in den Materialausführungen Holz-Kunststoff und Holz-Kunststoff-Aluminium - und FIN-Project - in der Materialausführung Aluminium-Kunststoff-Aluminium - sind nach diesem zukunftsweisenden Gedanken entstanden. Wir bieten Ihnen damit eine enorme Variantenauswahl und beste Leistungswerte in punkto Wärmeisolierung, Schallschutz und Dichtigkeit. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass der Rahmenaufbau aus den verschiedenen Materialien in Zukunft sortenrein getrennt und wiederverwertet werden kann.