Händlerlinks
Die Hafenarkaden von Leer
FIN-Window Nova-line C 90+8
Aluminium-Kunststoff
FIN-Window Nova-line C 90+8 Aluminium-Kunststoff

Die Hafenarkaden von Leer

Beste Aussichten mit den FIN-Windows!

Halbrund und großflächig, dann ein kantiger Eckbruch: Am alten Handelshafen von Leer wurde ein 26 m hohes Gebäude in Ellipsenform gebaut, das Arbeiten und Wohnen am Wasser auf luxuriöse und innovative Weise miteinander verbindet. Das Gebäude beherbergt 19 Wohnungen sowie zwei Penthouse-Einheiten in direkter Wasserlage und bietet unverbauten Blick auf den Fluss Leda und auf die Altstadt von Leer.

Viele Blicke, um genau zu sein! Denn die Hafenarkaden sind fensterreich! Die FIN-Window-Fenster präsentieren sich allesamt im Nova-line-Design mit rahmenüberdeckendem Glas und unterstreichen die klare, moderne Architektursprache. Bis heute ist der außen rahmenlose Fensterflügel branchenweit der schmalste Rahmenflügel seiner Kategorie! Für die Innenseite der Fenster wurde Kunststoff gewählt, für die Außenseite anthrazitgraues Aluminium, das mit dem Weiß der Fassade eine ansehnliche Mosaik-Optik bildet.
Gebäudeart Mehrfamilienhaus
Baujahr 2015
Maßnahme Neu-/Umbau
Land Deutschland
Region Nord
Ort Leer
Fotograf a|w|sobott
Details zum Partner
Büter
KATHARINENSTR. 2
48529 NORDHORN
Deutschland
05921 83 55 0
info@BueterBauelemente.de
Verwendete Produkte
Uw - Wärmedurchgangskoeffizient des FensterelementesRw - Schalldämmeigenschaften eines Fenstersnpd - no performance determined (keine Leistung festgestellt)
Produktdatenblätter und weitere Informationen unter
Ihnen gefällt dieses Projekt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!