Händlerlinks
The Shell Passivehouse in Cesena
FIN-Window Nova-line 90
Kunststoff-Kunststoff
FIN-Window Nova-line 90 Kunststoff-Kunststoff

The Shell Passivehouse in Cesena

Licht- und Schattenspiel mit FIN-Window Nova-line.

Wo zuvor ein unauffälliges Haus stand, befindet sich nun ein Passivhaus, das sich trotz seiner außergewöhnlichen Architektur perfekt in die natürliche Umgebung einfügt. Die Fassade schafft durch ihre parallel angeordneten Holzstreben eine harmonische Atmosphäre, die den Raum entmaterialisiert und Geborgenheit evoziert.

Zentrale Anforderung für dieses Niedrigenergie-Haus war die Erfüllung höchster Energieeffizienz-Standards. Kein Fenstersystem hätte sich hierfür besser geeignet als FIN-Window Nova-line. Das Material Kunststoff und die branchenweit schmalsten Rahmen sorgen für optimale Wärmedämmung und maximalen Lichteinfall. Im Winter erfüllen die Fenster mit ihren großen Glasflächen die Innenräume mit natürlicher Wärme. Im Sommer schützt die Dreifachverglasung vor Überhitzung. Gesichert ist das Haus durch eine Finstral-Haustür, die sich mit ihrer schlichten Optik diskret in die Fassade einfügt.
Gebäudeart Einfamilienhaus
Baujahr 2020
Maßnahme Neu-/Umbau
Land Italien
Region Emilia-Romagna
Ort Cesena
Fotograf Chiara Pavolucci
Details zum Partner
Edilpiù Porte e Finestre
Via Piratello, 58/2
48022 Lugo (RA)
Italien
0545 27222
edilpiu@edilpiu.eu
www.edilpiu.eu
Verwendete Produkte
Uw - Wärmedurchgangskoeffizient des FensterelementesRw - Schalldämmeigenschaften eines Fenstersnpd - no performance determined (keine Leistung festgestellt)
Produktdatenblätter und weitere Informationen unter
Ihnen gefällt dieses Projekt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!