Diese Webseite nutzt technische und analytische Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu “Einstellung ändern”. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte “Ja, einverstanden”.
 
Einstellung ändern Ja, einverstanden
 
Datenschutzhinweise der Finstral AG
 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

 
 
 
 

Zwei neue Wintergartensysteme

Aluminium-Wintergarten Vista
Der Aluminium-Wintergarten beruht auf dem vor einem Jahr eingeführtem Fensterwandsystem Vista, das maximale Gestaltungsfreiheit in Form und Farbe zulässt und dabei stark reduzierte Rahmenansichtsbreiten bietet. Die Dachsparren sind jetzt mit einer Ansicht von 47 mm noch schmäler geworden. Der großzügige Lichteinfall garantiert ein wohliges Raumklima und erzeugt ein harmonisches, elegantes Erscheinungsbild mit viel Glas.

Die Grundkonstruktion des Wintergartens Vista ist modular aufgebaut und bietet hohe Wärmedämmwerte. Im Kern befindet sich die Stahlkonstruktion, die mit Kunststoffprofilen ummantelt ist. Außen und Innen wird der Kern mit Aluminiumprofilen verkleidet. Damit erreicht die Rahmenkonstruktion sehr gute Wärmedämmwerte. Als Verglasung kann sowohl im Dach als auch in der Wand 30 mm Zweifach- oder 46 mm Dreifachisolierglas eingesetzt werden.

Der Vista-Systemaufbau erlaubt verschiedenste Elementkombinationen. Im Unterbau des Wintergartens können Hebeschiebetüren, Drehtüren, Dreh-Kipp-Fenster, Ober- und Unterlichter eingebaut werden. Die Aluminium-Verblendung des Wintergartens ermöglicht große Gestaltungsfreiheit auch bei der Farbwahl: alle RAL-Farben, dunkle Töne sowie verschiedene Farben für Innen und Außen sind möglich.

Der Flachdach-Wintergarten
Der neue Flachdach-Wintergarten eignet sich besonders für den modernen, kubistischen Baustil. Die Konstruktion wird ebenfalls von der Vista Fensterwand unterbaut, diese ist hier beidseitig in Aluminium oder innen in Kunststoff und außen in Aluminium erhältlich.

Das Flachdach wird getrennt von den Elementen statisch gehalten – dadurch ist es beispielsweise möglich, die Überdachung gleichlaufend weiter zu bauen. Eine solche Kombination aus geschlossenem Wintergarten und reiner Überdachung wurde in Nürnberg ausgestellt. Die wärmegedämmte Dachkonstruktion punktet mit einem U-Wert von 0,2 W/m²K und bietet eine perfekte Anbindung für Raffstoren zur Beschattung.

Für weitere Informationen und Bildmaterial in Hochauflösung kontaktieren Sie uns bitte unter finstral@finstral.com.
 
 
 
 
 
 Zurück zur Liste