Diese Webseite nutzt technische und analytische Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu “Einstellung ändern”. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte “Ja, einverstanden”.
 
Einstellung ändern Ja, einverstanden
 
Datenschutzhinweise der Finstral AG
 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

 
 
 
 

FIN-Project Classic-line und FIN-Project Cristal

Finstral-Neuheiten auf der Messe BAU 2015 in München

FIN-Project Classic-line - Nun auch mit beidseitig flächenbündiger Optik
Die moderne Architektur steht ganz im Zeichen zurückhaltender Linien, schmaler Proportionen und stufenloser Übergänge. Das Aluminiumfenster von Finstral mit der neuen Classic-line-Ästhetik erfüllt punktgenau diese Ansprüche: Auf der Außenseite besticht der technisch überarbeitete Flügel Beweglicher, zu öffnender Teil eines Fensters, der aus dem Flügelrahmen und der Verglasung besteht. mit einer außerordentlich schmalen, kantigen Ansicht, die eben abschließt und mit dem Blendrahmen Der Blendrahmen ist der äußere Rahmen eines Fensterelements. Er ist mit der Außenwand fest verbunden. In diesem Rahmen befindet sich der öffenbare Flügelrahmen. eine harmonische Einheit bildet. Raumseitig sorgt die schmale Profilierung für ein modernes Erscheinungsbild, das durch das Fehlen der Glasleisten besonders betont wird. Wenn der Classic-line-Flügel Beweglicher, zu öffnender Teil eines Fensters, der aus dem Flügelrahmen und der Verglasung besteht. mit einem flächenbündigen Blendrahmen Der Blendrahmen ist der äußere Rahmen eines Fensterelements. Er ist mit der Außenwand fest verbunden. In diesem Rahmen befindet sich der öffenbare Flügelrahmen. ausgestattet wird, schließen die Profile des Fensterrahmen Der Fensterrahmen ist der äußere Rahmen eines Fensterelements. Er ist mit der Außenwand fest verbunden. In diesem Rahmen befindet sich der öffenbare Flügelrahmen.s nicht nur auf der Außenseite, sondern auch auf der Innenseite bündig ab. 
Diese Ausführung punktet auch mit besten Wärmedämmwerten: Bei Dreifachverglasungen wird ein 48-mm-Glas mit einem Ug Der Wärmedurchgangskoeffizient – Ug-Wert – gibt den Energieverlust in Watt pro Quadratmeter Glasfläche bei einem Temperaturunterschied von 1 K zwischen innen und außen an. Je kleiner der Ug-Wert, desto besser die Wärmedämmeigenschaften des Glases. Die Einheit ist [W/m²K].-Wert von 0,5 W/m²K eingesetzt. Ein Uw Wärmedurchgangskoeffizient des Fensterelementes. Der Wert gibt die Wärmemenge an, die innerhalb einer Stunde durch einen Quadratmeter eines Bauteils bei einem Temperaturunterschied von einem Kelvin (entspricht 1°C) übertragen wird. Je niedriger der Wärmedurchgangskoeffizient, desto weniger Wärme geht durch das Fenster verloren und desto besser ist seine Wärmedämmeigenschaft. Die Einheit ist [W/m²K].-Wert von 0,78 W/m²K ist dadurch sichergestellt.

FIN-Project Cristal: Das neue Ganzglasfenster - Glasklare Aussichten, optimale Funktion
Die Finstral-Aluminiumfamilie ist um eine attraktive Produktvariante reicher geworden. Cristal heißt das neue Fenster aus der FIN-Project-Serie: Bei diesem hochwertigen Ganzglasfenster verschwindet der Flügelrahmen Fenster bestehen aus einem Blendrahmen und einem Flügelrahmen. Der Flügelrahmen ist der bewegliche Teil des Fensters, der durch Drehen, Kippen, Schieben oder Falten geöffnet werden kann. sowohl auf der Innen- wie auf der Außenseite vollständig hinter dem flügel Beweglicher, zu öffnender Teil eines Fensters, der aus dem Flügelrahmen und der Verglasung besteht.überdeckenden Glas. Die außen rahmenlose Ansicht schafft eine vollflächige, elegante Glasfront. Auch raumseitig sorgen die rahmenlosen Konturen und die komplett in Glas gestalteten Oberflächen für eine reduzierte und klare Formgebung. Pflege und Reinigung des Fensters werden durch die fehlenden Rahmenkanten denkbar einfach. Insgesamt neun Farben erlauben großen Spielraum bei der Farbwahl für die Randemaillierung des Glases.
Das mit Verbundflügel Das Verbundfenster besteht aus zwei einzelnen Fensterflügeln – einem Innen- und einem Außenflügel –, die mechanisch miteinander verbunden sind. Die zwei Fensterflügel können zum Reinigen geöffnet werden. Die Wärme- und Schalldämmung sind sehr gut. Zusätzlich kann zwischen den Flügeln eine wettergeschützte Jalousette eingesetzt werden. ausgeführte Fenster Twin-line Nova Cristal bietet integrierten Sonnen- und Sichtschutz: Die im Scheibenzwischenraum angeordnete Jalousette Unter Jalousette versteht man eine am bzw. im Fenster angebrachte Sicht- und Sonnenschutzvorrichtung. Sie besteht aus waagrecht angeordneten Lamellen, die den Lichteinfall und die Lichtstreuung variabel regulieren.  Die Lamellen können gebündelt zu einem Paket nach oben gefahren bzw. heruntergelassen werden. Jalousetten werden bei Verbundfenstern zwischen den Scheiben montiert. ist vor Wind und Wetter geschützt und sorgt für optimale Lichtverhältnisse im Raum. In der Variante Twin-line Classic Cristal ist dieses Aluminium-Ganzglasfenster auch mit außenseitig sichtbarem Flügel Beweglicher, zu öffnender Teil eines Fensters, der aus dem Flügelrahmen und der Verglasung besteht. und flächenbündiger Optik erhältlich. Cristal kombiniert hochmoderne Ästhetik mit besten Leistungswerten: Der Wärmedämmwert liegt bei Uw Wärmedurchgangskoeffizient des Fensterelementes. Der Wert gibt die Wärmemenge an, die innerhalb einer Stunde durch einen Quadratmeter eines Bauteils bei einem Temperaturunterschied von einem Kelvin (entspricht 1°C) übertragen wird. Je niedriger der Wärmedurchgangskoeffizient, desto weniger Wärme geht durch das Fenster verloren und desto besser ist seine Wärmedämmeigenschaft. Die Einheit ist [W/m²K]. 1,0 W/m²K, während die Schalldämmung einen ausgezeichneten Wert von 41 dB dB ist die Abkürzung für Dezibel, eine Einheit der Lautstärke. Mit diesem Wert wird der Schalldämmwert eines Fensters angegeben. Je höher der dB-Wert, um so besser ist die Schalldämmung des Fensters. Zu beachten ist hier, dass der Dezibel-Wert in einer logarithmischen Skala angegeben wird. Eine Veränderung von 10 dB bedeutet eine Halbierung bzw. Verdoppelung der Schalldämmung. Zum Beispiel hat ein Fenster mit 42 dB die doppelt so hohe Schalldämmung wie ein Fenster mit 32 dB. erreicht.

Für weitere Informationen und Bildmaterial in Hochauflösung kontaktieren Sie uns bitte unter finstral@finstral.com.
 
 
 
 
 
 Zurück zur Liste