Diese Webseite nutzt technische und analytische Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu “Einstellung ändern”. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte “Ja, einverstanden”.
 
Einstellung ändern Ja, einverstanden
 
Datenschutzhinweise der Finstral AG
 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

 
 
 
 

Die Montagezarge - Neue Wege in der Haustüren-Montage

Passend zum hochwertigen Haustürangebot legte Finstral am Messestand einen besonderen Fokus auf die Montage von Haustüren mittels thermisch isolierter Montagezarge . Erst kürzlich wurden gemeinsam mit dem Institut für Fenstertechnik in Rosenheim die Montagezarge n-Bauanschlüsse auf die moderne Bauweise optimiert und zertifiziert.

Eine wärmegedämmte Kunststoff-Montagezarge  mit Verbreiterungen zum Rohfußboden wird in der Rohbauphase montiert. Dabei dient die Montagezarge  als Rahmen für die Bautürfüllung, um den Rohbau zu schließen. Alle weiteren Gewerke wie Bodenarbeiten, Außenwärmedämm- und Putzarbeiten können nun anhand der vorgegebenen Putzkanten fertig gestellt werden. Erst kurz vor Bezug des Gebäudes wird dann die Finstral-Haustür mit passendem Blendrahmen  in die Montagezarge  eingeschoben und verschraubt.

Durch diese Entflechtung des Bauablaufs bleibt die wertvolle Haustür vor Schäden während der Bauphase verschont. Da die Montagezarge  für alle Rahmenmaterialien der Finstral-Haustüren standardisiert ist, muss die Haustürwahl nicht zwingend gleichzeitig mit der Bestellung der Haustürenzarge getroffen werden. Die Montagezarge  inklusive Bautürfüllung und fertigem Einschubblendrahmen  wurde anhand eines anschaulichen Musters auf dem Finstral-Messestand präsentiert.

Für weitere Informationen und Bildmaterial in Hochauflösung kontaktieren Sie uns bitte unter finstral@finstral.com.
 
 
 
 
 
 Zurück zur Liste