Diese Webseite nutzt technische und analytische Cookies. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu “Einstellung ändern”. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte “Ja, einverstanden”.
 
Einstellung ändern Ja, einverstanden
 
Datenschutzhinweise der Finstral AG
 
 

Sonnen- und Hitzeschutz

Finstral-Sonnenschutzgläser bieten eine hervorragende Möglichkeit, der Überhitzung vorzubeugen. Die an der Außenscheibe auftreffende Energie wird größtenteils absorbiert oder reflektiert und gelangt nicht in den Raum.

 

Wärme dämmen – vor Hitze schützen

Unsere leistungsfähigen Wärmedämmfenster bieten grundsätzlich einen guten Schutz gegen Hitze.

Mit speziellen Sonnenschutzgläsern können Sie diesen Effekt optimieren.
 
 

Das ideale Glas für bedürfnisoptimierten Sonnenschutz

Egal, in welcher Region Sie leben: Wir haben immer das passende Glas für Sie. Für südliche Gebiete und stark der Sonne ausgesetzte Fensterflächen haben wir zwei verschiedene Spezialgläser im Programm: Plus-Valor Mediterran und Sun Block. In kälteren Regionen kommt hingegen Sun-Block 3 zum Einsatz.

Unser mit Sonnenschutzfunktion ausgestattetes Wärmeschutzglas Plus-Valor Mediterran bietet Ihnen gute Wärmedämmung, hohen Lichtdurchlass und geringen Hitzedurchlass. Das ideale Glas für Fenster in warmen Klimazonen.
Unser starkes Sonnenschutzglas Sun-Block lässt noch weniger Hitze in den Raum und ist die ideale Lösung, wenn es um große Fensterflächen und Dachverglasungen geht.
Als Dreifach-Isolierglas bietet Ihnen Sun-Block 3 zusätzlich zum hervorragenden Hitzeschutz maximale Wärmedämmung. Die optimale Verglasung für kältere Gebiete oder klimatisierte Räume mit starker Sonneneinstrahlung.

Neben Gläsern führen wir natürlich auch die bewährten Sonnenschutzvorrichtungen Rollladen, Raffstore und Klappladen im Sortiment.
 
 
 
 

Raffstore: Flexibler Sonnenschutz mit attraktiver Optik

Unsere Raffstores bieten Ihnen flexiblen Blend-, Sicht- und Hitzeschutz. Durch die beliebig einstellbaren Lamellen wandeln Raffstores blendendes Sonnenlicht in diffuses Raumlicht um. So bleiben Ihre Räume länger kühl.
 
 
 
 

Der Verbundflügel Twin-line: ein Fenster, viele Funktionen

Bei unseren innovativen Fenstern mit Verbundflügel Das Verbundfenster besteht aus zwei einzelnen Fensterflügeln – einem Innen- und einem Außenflügel –, die mechanisch miteinander verbunden sind. Die zwei Fensterflügel können zum Reinigen geöffnet werden. Die Wärme- und Schalldämmung sind sehr gut. Zusätzlich kann zwischen den Flügeln eine wettergeschützte Jalousette eingesetzt werden. sorgt die integrierte Jalousette Unter Jalousette versteht man eine am bzw. im Fenster angebrachte Sicht- und Sonnenschutzvorrichtung. Sie besteht aus waagrecht angeordneten Lamellen, die den Lichteinfall und die Lichtstreuung variabel regulieren.  Die Lamellen können gebündelt zu einem Paket nach oben gefahren bzw. heruntergelassen werden. Jalousetten werden bei Verbundfenstern zwischen den Scheiben montiert. für individuell einstellbaren Sonnen- und Sichtschutz. Die Jalousette Unter Jalousette versteht man eine am bzw. im Fenster angebrachte Sicht- und Sonnenschutzvorrichtung. Sie besteht aus waagrecht angeordneten Lamellen, die den Lichteinfall und die Lichtstreuung variabel regulieren.  Die Lamellen können gebündelt zu einem Paket nach oben gefahren bzw. heruntergelassen werden. Jalousetten werden bei Verbundfenstern zwischen den Scheiben montiert. ist zwischen den Scheiben wirksam vor Wetter und Schmutz geschützt. Beste Schall- und Wärmedämmung sind dabei natürlich inklusive.
 
 
 

Unsere idealen Isoliergläser für Sonnen- und Hitzeschutz

 

Plus-Valor Mediterran

Ideal für warme Klimazonen

Gute Wärmedämmung, hoher Lichtdurchlass und etwas geringerer Hitzedurchlass. Das sind die Eigenschaften von Plus-Valor Mediterran: das ideale Glas für jedes Fenster in warmen Klimazonen.

Wärmedämmung: Ug Der Wärmedurchgangskoeffizient – Ug-Wert – gibt den Energieverlust in Watt pro Quadratmeter Glasfläche bei einem Temperaturunterschied von 1 K zwischen innen und außen an. Je kleiner der Ug-Wert, desto besser die Wärmedämmeigenschaften des Glases. Die Einheit ist [W/m²K]. 1,1 W/m²K
Sonnenschutz: g-Wert Der Energiedurchlassgrad – g-Wert – gibt an, wie viel von der außenseitig auf das Glas auftreffenden Energie durch das Glas nach innen gelangt. Je höher dieser Wert, desto mehr Sonneneinstrahlung wird über die Verglasung als Wärme nach innen abgegeben. Ein hoher g-Wert signalisiert einen hohen Wärmegewinn – und damit gleichzeitig einen relativ geringen sommerlichen Schutz vor Überhitzung. 0,48
Lichtdurchlass: LT-Wert Der Lichttransmissionsgrad – LT-Wert – gibt an, welcher Anteil an Tageslicht durch das Glas in den Raum gelangt. Der LT-Wert wird als Prozentsatz ausgedrückt und ist eine Kennzahl für die Helligkeit des Glases. Je höher der LT-Wert, desto heller sind die Räume. 0,74

 
 
 

Sun-Block

Starker Sonnenschutz

Beim Sonnenschutzglas Sun-Block wird die aufprallende Energie auf der Außenscheibe maximal abgestrahlt. Außen leicht spiegelnd, bietet es Ihnen von innen eine neutrale Durchsicht. Das ideale Glas für stark der Sonne ausgesetzte Fensterflächen und großflächige Verglasungen. Bodysafe als Außenglas ist der Lieferstandard.

Wärmedämmung: Ug Der Wärmedurchgangskoeffizient – Ug-Wert – gibt den Energieverlust in Watt pro Quadratmeter Glasfläche bei einem Temperaturunterschied von 1 K zwischen innen und außen an. Je kleiner der Ug-Wert, desto besser die Wärmedämmeigenschaften des Glases. Die Einheit ist [W/m²K]. 1,1 W/m²K
Sonnenschutz: g-Wert Der Energiedurchlassgrad – g-Wert – gibt an, wie viel von der außenseitig auf das Glas auftreffenden Energie durch das Glas nach innen gelangt. Je höher dieser Wert, desto mehr Sonneneinstrahlung wird über die Verglasung als Wärme nach innen abgegeben. Ein hoher g-Wert signalisiert einen hohen Wärmegewinn – und damit gleichzeitig einen relativ geringen sommerlichen Schutz vor Überhitzung. 0,28
Lichtdurchlass: LT-Wert Der Lichttransmissionsgrad – LT-Wert – gibt an, welcher Anteil an Tageslicht durch das Glas in den Raum gelangt. Der LT-Wert wird als Prozentsatz ausgedrückt und ist eine Kennzahl für die Helligkeit des Glases. Je höher der LT-Wert, desto heller sind die Räume. 0,60

 
 
 

Sun-Block 3

Maximaler Sonnenschutz und beste Wärmedämmung

Als Dreifach-Isolierglas bietet Ihnen Sun-Block 3 zusätzlich zum hervorragenden Hitzeschutz maximale Wärmedämmung. Das ideale Glas für stark der Sonne ausgesetzte Fensterflächen und große Verglasungen. Geeignet vor allem für Gebäude in kälteren Regionen oder mit klimatisierten Räumen.

Wärmedämmung: Ug Der Wärmedurchgangskoeffizient – Ug-Wert – gibt den Energieverlust in Watt pro Quadratmeter Glasfläche bei einem Temperaturunterschied von 1 K zwischen innen und außen an. Je kleiner der Ug-Wert, desto besser die Wärmedämmeigenschaften des Glases. Die Einheit ist [W/m²K]. 0,7 W/m²K
Sonnenschutz: g-Wert Der Energiedurchlassgrad – g-Wert – gibt an, wie viel von der außenseitig auf das Glas auftreffenden Energie durch das Glas nach innen gelangt. Je höher dieser Wert, desto mehr Sonneneinstrahlung wird über die Verglasung als Wärme nach innen abgegeben. Ein hoher g-Wert signalisiert einen hohen Wärmegewinn – und damit gleichzeitig einen relativ geringen sommerlichen Schutz vor Überhitzung. 0,26
Lichtdurchlass: LT-Wert Der Lichttransmissionsgrad – LT-Wert – gibt an, welcher Anteil an Tageslicht durch das Glas in den Raum gelangt. Der LT-Wert wird als Prozentsatz ausgedrückt und ist eine Kennzahl für die Helligkeit des Glases. Je höher der LT-Wert, desto heller sind die Räume. 0,54

 
 

Kompetent beraten und umfassend informiert

Unsere Leistung für Sie: hochwertige Produkte und zuverlässiger Service - vor und nach dem Kauf.
   
 
 Zum Kontaktformular     
 
 
 

Qualitätsmerkmale & Mehrwerte

Finstral-Mehrwerte im Überblick